Aktuell

8. August 2019, Monatsblitz:
Die Spitzenspieler Michel Wiktorczyk und Moritz Thiel spielten gegen einander in der Doppelrunde nicht ganz fehlerfrei, so gesehen erscheinen die beiden Unentschieden gerechtfertigt. Marc Schäfer spielte diesmal überragend erreichte gegen Moritz eine Gewinnstellung, aber die Zeit lief ihm davon, dadurch musste er sich bedauerlicherweise geschlagen geben, was ihm einen Spitzenplatz kostete. Somit machten die Favoriten die Spitzenränge unter sich aus, diesmal Moritz mit Platz eins, er konnte durch den zweiten Rang von Michel wieder ein kleines Polster zu ihm schaffen. Durch die gute Leistung reihte sich Marc auf Platz drei ein. Dahinter platzierte sich Norbert Niemeyer, gefolgt von Walter Jentsch sowie Rudi Credner, der den letzten Jahrespunkt einheimsten konnte, ein. Wiederum eine Überraschung, Walter setzte sich gegen Michel durch, verwehrte ihm durch seinen Sieg den Zutritt zum ersten Platz in der Tageswertung. Jahrestabelle

..lotto

Zum Vereinsheim auf Chessbase muss man sich hier einloggen

11. Juli 2019, Monatsblitz:
Weiterhin auf Erfolgskurs. Beflügelt durch den großartigen Turniersieg beim Vellmar Open erzielte Michel Wiktorczyk den Tagesieg. Mit gebührendem Abstand von 1,5 Punkten erreichte diesmal einzig Joachim Block Rang zwei. Hier kann man schon von einer dicken Überraschung sprechen, da sich der Favorit Moritz Thiel auf die Gesamtwertung hinter ihm gemeinsam mit Vladimir Rasan und Walter Jentsch den Platz drei teilen mussten. Auch hier erfreulich dass die Spieler aus dem Mittelfeld nach vorne drängen und den Teilnehmern auf den vorderen Plätzen das Leben schwer machen. Norbert Niemeyer hat immer noch Ladehemmung, er musste sich diesmal mit den letzten Wertungspunkt zufrieden geben, gleichzeitig den Abstand zur Tabellenspitze abreißen lassen. Einziger Trost, er konnte durch ein Remis gegen Michel der weiße Weste von ihm einen kleinen Fleck verpassen. In der Tabelle rückt Michel nun dem Führenden Moritz mächtig auf die Pelle und den Abstand auf 3, Zähler verringern. Im Mittelfeld machte Joachim durch Rang zwei einen großen Schritt nach vorn und sitzt derzeit Walter dicht im Nacken Jahrestabelle

7. Juli 2019 11. Vellmarer Schachtage Rainer - Weyers Gedächnis Turnier:
Partien A Open Runde 1 - 4 Partien Runde 5 - 7 Leider werden die Partien des B Open vom Veranstalter zum erstenmal in diesem Jahr nicht veröffentlicht  Das ist bedauernswert und nicht nachvollziehbar, da dieser Service über Jahre hinaus angeboten wurde. Nun gut die Entscheidung ist gefallen, aber bei der Startgeldhöhe sollten doch die Verantwortlichen bedenken, dass auch Spieler in dieser Klasse gern Partien zum Studium downloaden. Laut Aussage der Betreiber bestünde von den Spielern kein Interesse bzw. hat das B Open nicht das Format. Schade !!!

7. Juli 2019 11. Vellmarer Schachtage Rainer - Weyers Gedächnis Turnier:
Michel Wiktorczyk gewinnt B Open. Im Traditionsturnier das in der B Gruppe mit 80 Teilnehmern besetzt war und vom SK Vellmar welches an vier Tagen ausgerichtet wurde setzte sich Michel unangefochten als einziger Spieler mit 6 Punkten aus 7 durch