Aktuell

5. Mai 2019, Zentrale Schlussrunde in Hedemünden:
Nordhessen- und Kreisliga West
Beide Mündener Teams mussten gegen Grauer Turm Fritzlar antreten. Während die Zweite mit unseren Nachwuchs gegen die Hessen (ebenfalls das zweite Team) ein Unentschieden mit 2:2 erreichte, musste unsere erste Mannschaft eine bittere Niederlage mit 6,5: 1,5 hinnehmen, dadurch konnte der Klassenerhalt nicht gesichert werden, leider ist dadurch der Abstieg in die Bezirksliga Realität mehr
Partien von der Schlussrunde

..lotto
Zum Vereinsheim auf Chessbase muss man sich hier einloggen

4. Mai 2019, Nordhessenliga Nachholbegegnung:
Mündener SC - Ahnataler SC 7:1 klarer Sieg im Kellerduell mehr

2. Mai 2019, Monatsblitz:
Trotz Abwesendheit konnte Moritz Thiel seine Tabellenführung behaupten. Weiterhin auf Erfolgsprur ist Michel Wiktorczyk der mit seinem Tagessieg Nikolajus Sabuninas auf Rang zwei verwies. Auch im Mai-Blitz musste Norbert Niemeyer auf Platz drei Federn lassen. Nikolajus und Michel sind nun dem Zeitplatzierten dicht auf den Fersen. Derzeit konnte Norbert mit einen halben Punkt Vorsprung seinen Platz halten. Vladimir Rasan und Walten Jentsch mussten sich die Punkte teilen, den letzen Jahrespunkt erzielte Joach Block